Programminformationen als PDF herunterladen

Wolfgang Amadé
Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts


Cover

Mozarts Klaviermusik ist unsterblich, sie zu spielen ist eine Herzensangelegenheit der Pianistin Konstanze John. Seit ihrer frühen Kindheit setzt sie sich damit auseinander. Ihre durchsichtigen Interpretationen, die sich durch feingliedrige, individuelle Artikulationen auszeichnen, wirken schlicht und leicht.
Mozart hat jedoch nicht nur Noten sondern auch unzählige Briefe in seinem kurzen Leben zu Papier gebracht. Sie geben Einblicke in sein Innerstes oder Aufschluss über die Welt, in der er sich bewegte.

Das Zusammenspiel dieser beiden schöpferischen Zeugnisse, nämlich Musik und Wort, lassen ein Bild entstehen, das Ihnen einen Menschen näher bringt, den Sie so vielleicht nicht gesehen haben, oder das zumindest ein Verständnis für dieses geniale Geschöpf hervorruft, auch wenn seine Lebensleistung unfassbar bleibt. Nutzen Sie die Gelegenheit auf eine Begegnung mit Wolfgang Amadé Mozart.

Beispielvideo


Programm


  • Musik Text
  • Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
  • Vorwort
  • 4. Sonate in Es-Dur KV 282
    1.Satz: Adagio
    (München 1775)
  • Kindheit und Jugend auf Reisen
  • 8. Sonate in D-Dur KV 311
    3.Satz: Rondeau. Allegro
    (Mannheim 1777)
  • Paris und der wohl traurigste Tag in seinem Leben
  • 9. Sonate in a-Moll KV 310
    1.Satz: Allegro maestoso
    (Paris 1778)
  • Bruch mit Salzburg und dem Vater
  • 11. Sonate in A-Dur KV 311
    1.Satz: Andante grazioso
    (Wien 1783)
  • ««« Pause »»»
  • 11. Sonate in A-Dur KV 311
    3.Satz: Alla turca. Allegretto
    (Wien 1783)
  • Leopold Mozart
  • 15. Sonate in F-Dur KV 533
    2.Satz: Andante
    (Wien 1788)
  • Opernerfolge in Prag,
    Meisterjahre in Wien
  • 16. Sonate in C-Dur KV 454; „Sonate facile“
    1.Satz: Allegro
    (Wien 1788)
  • Finanzielle Notlage,
    Mozarts Frau Konstanze
  • 18. Sonate in D-Dur KV 576
    1.Satz: Allegro
    (Wien 1789)
  • Der frühe Tod
  • 17. Sonate in B-Dur KV 570
    2.Satz: Adagio
    (Wien 1789)
  • Musik Text
  • Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791)
  • Vorwort
  • 4. Sonate in Es-Dur KV 282
    1.Satz: Adagio
    (München 1775)
  • Kindheit und Jugend auf Reisen
  • 8. Sonate in D-Dur KV 311
    3.Satz: Rondeau. Allegro
    (Mannheim 1777)
  • Paris und der wohl traurigste Tag in seinem Leben
  • 9. Sonate in a-Moll KV 310
    1.Satz: Allegro maestoso
    (Paris 1778)
  • Bruch mit Salzburg und dem Vater
  • 11. Sonate in A-Dur KV 311
    1.Satz: Andante grazioso
    (Wien 1783)
  • Die Hochzeit
  • 10. Sonate in C-Dur KV 330
    1.Satz: Allegro moderato
    (Wien 1783)
  • Leopold zu Gast in Wien
  • 14. Sonate in c-Moll KV 457
    2. Satz: Adagio
    (Wien 1784)
  • Meisterjahre in Wien
  • 16. Sonate in C-Dur KV 454; „Sonate facile“
    1.Satz: Allegro
    (Wien 1788)
  • Seine Liebe zu Konstanze
  • 17. Sonate in B-Dur KV 570
    2.Satz: Adagio
    (Wien 1789)

Änderungen vorbehalten!